• Sulutionismus
    Sebastian, stock.adobe
    Kulturkritik

    Solutionismus – Das Problem mit dem Problemlösungsmarkt

    Lesedauer 4 Minuten Heute gibt es scheinbar für alles eine Lösung. Vor allem digitale Problemlöser findet man millionenfach. Die App-Stores sind voll mit allerhand digitalen Helferlein, die allesamt – natürlich, Probleme lösen. Dabei gibt es Apps wie bspw. „Canhegat“ mit welcher der besorgte Tierfreund den Kalorienverbrauch seines geliebten Vierbeiners überwachen kann. Interessant wird dies vor allem im Zusammenhang mit Lösungen wie dem „Human-Cat-Translator“, mit dessen Hilfe man sich dann abends gemütlich mit Simba auf dem Sofa über dessen Ernährungsgewohnheiten unterhalten kann. Aber natürlich gibt es auch richtig tolle Problemlösungs-Apps wie etwa jene zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung, To-Do-Listen, die Blitzer-App, um nach dem Feierabend schneller zum Abendbrot zu kommen, den DB-Navigator…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner