• Superhelden
    AmeriCantaro, stock.adobe
    Existenzphilosophie,  Metaphysik

    Mythen der Moderne: Mit Superhelden gegen den Nihilismus

    Lesedauer 7 Minuten Sie haben der Bedeutungslosigkeit des Daseins den Kampf angesagt – nicht mit philosophischen Abhandlungen oder metaphysischen Debatten, sondern mit einem umfangreichen Arsenal aus Superkräften, hautengen Kostümen und aller Eigentümlichkeiten zum Trotz, einem unerschütterlichen Sinn für Gerechtigkeit. In einer Welt, die Nietzsche einst als gottlos und ziellos beschrieb, erheben sich Superhelden wie Götter in einer gottlosen Welt. Als bunte Antagonisten symbolisieren sie den Widerstand gegen den Nihilismus, die in einer Ära der Unsicherheit und moralischen Mehrdeutigkeit eine klare Linie zwischen Gut und Böse ziehen. Diese moralische Mehrdeutigkeit, die wir heute erleben, steht mindestens teilweise in Zusammenhang mit Nietzsches Verkündung des „Tod Gottes“. Mit dem Schwinden traditioneller religiöser und…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner