• Haltung Aufrecht Würde Tugend
    SHOTPRIME STUDIO, stock.adobe
    Philosophie des Geistes

    Über den Begriff der Haltung – was ist Haltung? Teil 2:

    Lesedauer 7 Minuten Während ich im ersten Teil dieses Beitrags den Begriff der Haltung aus der theoretischen Perspektive beleuchtet habe, möchte ich den zweiten Teil der praktischen Dimension der Haltung widmen. B. Praktische Dimension der Haltung Tugend als Haltung Wären die alten Griechen heute befragt, könnte sie die Tugend als eine Form von Haltung beschreiben. Für Platon repräsentieren die Kardinaltugenden – Besonnenheit, Tapferkeit, Weisheit und Gerechtigkeit – ein harmonisches Zusammenspiel, wobei die Gerechtigkeit aus dem optimalen Gleichgewicht der ersten drei Tugenden resultiert. Aristoteles differenziert zwischen „intellektuellen“ und „ethisch-charakterlichen Tugenden“. Die intellektuellen Tugenden umfassen Erkenntnis, Weisheit und Klugheit, während die ethischen Tugenden Besonnenheit, Tapferkeit und Großzügigkeit einschließen. Für ihn ist das…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner